Datenschutzerklärung


Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist Axel Head, Ramsau 16, 83670 Bad Heilbrunn, datenschutz@emotionsports.de. Deine Daten werden vertraulich und entsprechend gesetzlicher Vorschriften behandelt.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen um Personen zu bestimmen (z.B. Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern). Unsere Website kann ohne Angaben zur Person besucht werden. Zur Verbesserung unseres Angebotes speichern wir Zugriffsdaten auf die Website, wie z. B. die angeforderte Datei oder der Name des Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf die Personen nicht möglich.

• Wir verarbeiten Daten aus dem Kontaktformular (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, PLZ)

• Wir verarbeiten Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis und unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen.

• Wir verarbeiten Daten aus berechtigtem Interesse der Vertragseerfüllung und für unser Risikomanagement auf Tour.

Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Handelsgesetzbuch) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO.

 

Zugriffsdaten

emotionSPORTS und der Seitenprovider erheben aufgrund berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf diese Website und speichern „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

• Besuchte Website

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Menge der gesendeten Daten in Byte

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse

Server-Logfiles werden maximal 7 Tage gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall geklärt ist.

 

Cookie-Richtlinie

 

HTML-Einbindung von Videos

www.emotionsports.de verwendet für die Einbindung von Videos folgende Anbieter:

• YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA

• Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

Bereits bei Aufruf der Seite mit eingebetteten Videos wird deine IP an YouTube oder Vimeo gesendet und Cookies auf dem Rechner installiert. Wenn das Video angeklickt wird, wird deine IP an den Anbieter übermittelt und dieser erfährt, dass das Video von dieser IP angesehen wurde. Von der möglichen Erhebung und Verwendung von Daten durch die Anbieter haben wir weder Kenntnis noch darauf Einfluss. Auskunft dazu geben die Datenschutzerklärungen von YouTube und Vimeo.

 

Google Analytics

Unsere Website nutzt zur Analyse und Optimierung den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Dieser Dienst verwendet Cookies die im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert werden. Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Auf unserer Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP der Nutzer wird innerhalb der EU und anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug der IP. Die vom Browser übermittelte IP wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. Die von Google erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Angebots durch einzelne Nutzer*innen auswerten und verbessern zu können. Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch entsprechende Browsereinstellung zu verhindern. Weiterhin kannst Du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an die Google Inc. gesendet und dort genutzt werden. Weitere Informationen zu Google Inc. findest Du hier: google_policies, google_adsettings, google_technologies


Rechte

Gemäß DSGVO stehen Dir folgende Rechte zu:

• Recht auf Auskunft welche personenbezogenen Daten über Dich gespeichert werden.

• Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung Deiner Daten.

• Recht auf Löschung, wenn diese nicht mit gesetzlichen Vorgaben kollidiert.

• Recht der Datenübertragbarkeit um Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

• Recht des Widerspruchs an oben genannte Anschrift.

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Der bayrische Landesbeauftragte für Datenschutz ist Dr. Prof. Thomas Petri.

 

Stand: Mai 2018